Zwei Städte, vier Looks: EIMI holt die Welt in euren Salon

Zwei Städte, vier Looks: EIMI holt die Welt in euren Salon

Schluss mit dem Fernweh! EIMI macht faszinierende Sehnsuchtsorte für euch und eure Kundinnen und Kunden hautnah erlebbar. Lasst euch von Marseille und Reykjavik – zwei aufstrebenden Trendmetropolen – zu kreativen Day- und Night-Looks inspirieren, die ihr mit EIMI ganz einfach umsetzen könnt! 

Verträumt in Marseille 

Ein Bob mit kompakter Linie und Pony ist der perfekte Day Look für die sonnige Mittelmeer-Stadt Marseille. Hierfür einfach Natural Volume ins feuchte Haar einarbeiten und mit einer Paddle Brush in Form föhnen.

Für extra Textur die Modellierpaste Rugged Texture in Spitzen und Längen einmassieren. Wella Trend- und Styling Experte Tobias Tröndle empfiehlt: „Um bei dem Bob traumhaftes Volumen am Hinterkopf zu erzeugen, ist das Trockenshampoo Dry Me unverzichtbar.“ Der Bob kann für den Abend ganz schnell in einen modernen Wetlook ohne Pony verwandelt werden! Die Haare aus dem Gesicht kämmen und mit Pearl Styler gemischt mit Shape Me in die gewünschte Form bringen. Flexible Finish sorgt für einen perfekten und anpassbaren Halt. Einfach auf die Haare aufsprühen – fertig!

Vive la France – der typische Look von MARSEILLE versprüht französisches Flair. Foto: Wella Company

Spüre die Magie von Reykjavik 

Zwischen Meer und Hügeln liegt Islands aufregende Hauptstadt Reykjavik, ein echtes Traumreiseziel! Natürlich darf bei der Tour durch die In-Metropole ein spannender Look nicht fehlen: Für natürlich weiche Übergänge sorgt ein Blade während die Perfect Me Lotion deine Klinge perfekt über das Haar deiner Kundin gleiten lässt und es direkt mit Hitzeschutz versorgt. Durch Curls, die im Nackenbereich nach vorn und am Oberkopf nach hinten gelegt werden, bekommt der klassische Look ein natürliches Ergebnis. Für modernen Flair einfach Dry Me auf das gesamte Haar sprühen.

Das Nachtleben ruft und mit nur wenigen Handgriffen entsteht ein angesagter Partystyle. Für ein kontrolliertes Twisten der oberen Haarpartie sorgt die Grip Cream. Einfach zwei Partien diagonal nach oben twisten und mit einem Haargummi fixieren. Dabei den Konturbereich auslassen für einen verspielten Touch. Die restlichen Haare im Nackenbereich hochstecken und mit Mistify Me Strong fixieren.

Island kann auch heiß sein – das zeigen die Looks von REYKJAVIK. Foto: Wella Company

Eine Step-by-Step Anleitung für diese und weitere EIMI Wanderlust Looks gibt es auf der kostenlosen Wella e-Education Plattform – nimm deine Kund:innen mit auf eine Reise rund um die Welt und lass dich von unserem Wella Instagram Account zu weiteren kreativen Styles und Looks inspirieren.


Weitere Beiträge, die Dir gefallen könnten