SHOOTINGS FOTOGRAFIE SLOGANS DESIGN WEB VIDEO CORPORATE DESIGN SCHNITT TEASER LONGCOPY VERPACKUNGS DESIGN TYPOGRAFIE ZEICHENSATZ SHORTCOPY FORMAT DURCHSCHUSS
sketchbook guache cover logodesign Moodboards Pantone Goldener Schnitt Adobe INDESIGN PHOTOSHOP POST-PRODUCTION requisiten brain storming acryl digital

Webdesign & Entwicklung

Die Firmenwebseite der Trinity-Hairare GmbH bekam ein neues Design auf WordPress Template Basis um Kollektionsgalerien, Artikel und das Unternehmensbild präsentieren zu können. Die Aufgabe bestand in der kompletten Einrichtung eines passenden Templates, Konzeption

Trinity-Haircare
Hochqualitative Haarkosmetik: Färbe- Styling- Reparatur- und Pflegeserien. Vegan, cruelty-free, umweltschonend.✚✚NEU mit Salonfinder✚✚

Responsive Design


Bei der Gestaltung der Seite ließ der PO uns freie Hand, sofern wir uns wie üblich an die bestehenden Design Manuals und Corporate Identity Documents hielten. Das Endprodukt entstand in einem Iterationsprozess in enger Zusammenarbeit mit den Productownern aller Partnerländer wobei hier unterschiedliche Module entsprechend den Anforderungen des jeweiligen Partners entwickelt wurden. Teilweise wurden Rahmenobjekte erstellt, die dann sehr leicht mit Übersetzungstexten von anderen Mitarbeitern befüllt werden konnten.


Angepasstes WordPress Theme


Der Kunde wünschte eine Anpassung eines gekauften WordPress Themes um Kosten und Zeit zu sparen, trotzdem aber nicht in den Bereich der “Von-Der-Stange” WordPress-Seite abzudriften. Daher wurde das Template an zahlreichen Stellen stark modifiziert um der Vision des PO zu entsprechen, dabei aber nicht die Möglichkeit ausser Acht gelassen, dass Updates auch weiterhin eingespielt werden können.


Optimierung für mobile Endgeräte


Wie bei allen unseren Projekten im Bereich Webdesign legen wir größten Wert auf pixelgenaue Umsetzung von Designs auf allen gängigen Geräten und der unterschiedlicher Bildschirmgrößen. So auch bei diesem Projekt, worin bei einem Rahmentemplate die Basis bereits vorgegeben ist um auf diese Ansprüche hin akzeptabel zu sein, der Teufel liegt aber manchmal im Detail und so bleibt auch hier ein manuelles Eingreifen in Quellcode nicht aus um ein wirklich 100% optimales Ergebnis zu erzielen.