Corona-Virus: TOP HAIR – DIE MESSE wird verschoben UPDATE: NEUER TERMIN


Von Stefan Stanislawski 2. März 2020


Corona-Virus: Die Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die Messen BEAUTY DÜSSELDORF und TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf. In enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern wird das Unternehmen zeitnah über alternative Messetermine beraten, um größtmögliche Planungssicherheit zu garantieren.

Damit folgt sie der Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert-Koch-Instituts zu berücksichtigen. Aufgrund dieser Empfehlung und der zuletzt deutlich gestiegenen Zahl von Infizierten auch in Europa hat die Messe Düsseldorf die Lage neu bewertet. Hinzu kommt die Verunsicherung zahlreicher Aussteller und Besucher der Veranstaltungen im März und die komplizierte Reisesituation insbesondere für internationale Kunden.

Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH: „Unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter vertrauen uns. Nicht nur, was die professionelle und erfolgreiche Abwicklung internationaler Großveranstaltungen in Düsseldorf angeht. Dieses Vertrauen können sie auch dann in uns haben, wenn wir kritische Lagen im Sinne ihrer Sicherheit entscheiden.“

„Diese Entscheidung ist allen Beteiligten nicht leicht gefallen“, so Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf und Aufsichtsratsvorsitzender der Messe Düsseldorf GmbH. „Aber die Verschiebungen zum jetzigen Zeitpunkt sind für die Messe Düsseldorf und ihre Kunden angesichts der immer dynamischeren Entwicklungen erforderlich.“

Im Laufe des Tages werden wir Stimmen von Ausstellern einholen und Sie natürlich auch über alle weiteren Entwicklungen informieren. Weitere Informationen finden Sie selbstverständlich auch auf der Seite der Messe, interessante Beauty-News gibt es hier.

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

UPDATE – Die ersten Stimmen

Paul Heeringa, Geschäftsführer Coty Professional Beauty DACH: Wir begrüßen die verantwortungsvolle Entscheidung für die Sicherheit aller Messegäste, Aussteller und Partner. Natürlich hatten wir uns auf die TopHair gefreut und wie alle haben diesen Event seit Monaten vorbereitet aber dieses Highlight unserer Branche sollte nicht mit einem Risiko für die Gesundheit unserer Wella Familie, unserer Kunden und aller Teilnehmer verbunden sein. Wir wünschen uns nun eine enge Zusammenarbeit mit allen relevanten Vertretern, um einen Ersatztermin zu finden.

Suzan Schlag, Geschäftsführerin L’Oréal Professionelle Produkte: Es tut uns für alle Beteiligten sehr leid, dass die Messe verschoben wurde, da dies für uns jedes Jahr ein sehr wichtiger, strategischer Moment ist und natürlich auch sehr viel Arbeit für alle Akteure und Mitarbeiter bedeutet. Dennoch stimmen wir mit der Entscheidung der Messe zu 100% überein. Wir hoffen auf einen gelungenen Nachholtermin mit vielen Besuchern zu einem späteren Zeitpunkt.

Noah Wild, Sprecher Geschäftsführung Wild Beauty GmbH: Wir hatten uns sehr auf das Treffen mit Kunden und Interessenten gefreut. Sind aber auch froh, dass die Messe diese richtige Entscheidung für die Branche und die Gesellschaft getroffen hat.

Reinhard Thurner, Geschäftsführer BELLUDIO BOUTIQUE BRANDS: Wir sind uns der Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter bewusst. Die Entscheidung, die Messe zu verschieben, ist richtig. Sie verdient unseren Respekt, auch wenn wir den Schritt sehr bedauern.

Rene Held, Marketing Director TRINITY haircare: Die Verschiebung der Top Hair Messe 2020 auf einen ungewissen Zeitpunkt war nur vernünftig und konsequent. Vollkommen irrelevant ob man persönlich eher zuversichtlich und entspannt oder eher besorgt oder sogar ängstlich beim Gedanken an aktuelle Großereignisse ist, muss man respektieren, dass die z.T. überdimensionierte, mediale Präsenz des Coronavirus in den letzten Wochen diese Maßnahme unabdingbar machte. Der immer größer werdende Druck des Publikums und der Aussteller auf die Betreiber sind klar die Ursache dafür. Wir von TRINITY haircare begrüßen diese Entscheidung! Wir haben bereits im Vorfeld unsere ELITE EXPERIENCE, die im Anschluss an die Messe in Düsseldorf stattgefunden hätte, abgesagt. Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung, mit internationalem Publikum, in einem Club abzuhalten ist gleichzusetzen mit einem Messebesuch. Daher wollen wir, trotz aller Umstände, langer Vorbereitungszeit und finanziellen Einbußen, unsere geschätzten Gäste in keinerlei Hinsicht einem möglichen Risiko aussetzen. Der Teilnahme an der Top Hair 2020 zu einem späteren Zeitpunkt stehen wir genauso offen gegenüber, wie einem Besuch auf der Cosmoprof Bologna im Juni. Wir hoffen alle, dass sich die Lage schnellstmöglich beruhigt, wünschen allen Betroffenen eine gute und schnelle Genesung und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Oliver Krehl, General Manager BaByliss Deutschland & Österreich: Wir bedauern natürlich, dass die Messe kommendes Wochenende nicht stattfinden wird, da alle Mitwirkenden bereits viel Arbeit und Energie in die Messeorganisation investiert haben. Gleichzeitig verstehen wir die Entscheidung der Verantwortlichen und haben davor auch den größten Respekt – die Sicherheit der Messebesucher, Aussteller und Partner hat oberste Priorität. Die Top Hair ist für uns das Branchen-Event in Deutschland, deshalb freuen wir uns auf einen zeitnahen Nachholtermin mit spannenden Neuheiten und vielen Besuchern.

UPDATE – Der neue Termin steht

Das ging schnell – die Messe Düsseldorf hat bereits einen Ersatztermin für die Top Hair gefunden. Der Branchentreff steigt jetzt am 19./20. September, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Infos liefern wir euch in den nächsten Tagen!