Waschen, schneiden, desinfizieren

Waschen, schneiden, desinfizieren

Waschen, schneiden, desinfizieren: seit etwas mehr als einer Woche haben die Friseursalons in Deutschland wieder geöffnet – endlich! Grund genug für ein Kamerateam von Spiegel TV, verschiedenen Friseuren in ganz Deutschland einen Besuch abzustatten, um zu sehen, wie das “neue normal” in einem Friseursalon aussieht.

Waschen, schneiden, desinfizieren – heute Abend auf ARTE

Heute (10. März) Abend um 19:40 läuft das Reportage-Format “Re: Waschen, schneiden, desinfizieren” auf ARTE und blickt den Kollegen während der ersten Tage der Wiedereröffnung über die Schulter. Und dabei zeigt sich: viele Kundinnen und Kunden haben sich den Friseurbesuch nicht nur wegen einer neuen Frisur herbeigesehnt, sondern auch, um endlich wieder jemandem zum Quatschen zu haben – über Wünsche, Ängste oder ganz banales.

Mehr zum Sendeformat erfahrt ihr auf der Website des Senders.

Waschen, schneiden, desinfizieren
Friseurweltmeisterin Sonja Fischer in ihrem Salon im fränkischen Diepersdorf. © Kobalt
Schneiden
Stammkundin Katja darf sich im Salon “Stilmonopol” als erste über ihren neuen Haarschnitt freuen. © SPIEGEL TV GmbH

Weitere Beiträge, die Dir gefallen könnten