Great Lengths: Mehr als 400.000 Euro für SOS-Kinderdörfer


Von Barbara Miletic 22. Januar 2020


Great Lengths ist seit 2005 ein wichtiger Förderer. Kindern ein liebevolles Zuhause bieten – das ist ein Projekt, welches sich Great Lengths zur Aufgabe gemacht hat. Deshalb unterstützen die Haarverlängerungsspezialisten aus der Steiermark seit nun 15 Jahren die SOS-Kinderdörfer und haben nach Angaben des Kinderdorfs in Stübing einen ganz besonderen Rekord aufgestellt: Sie stifteten mehr als 400.000 Euro.

Great Lengths

Und dieses Geld trägt nicht nur in Österreich dazu bei, Kindern, Jugendlichen und deren Eltern eine Anlaufstelle zu bieten. Auch Häuser in Armenien, Bosnien, Uganda und Indien konnten sich über Zuwendungen freuen. „Den Erfolg von Great Lengths nehme ich nicht als selbstverständlich, weshalb ich gerne einen Teil davon zurückgebe. Bevorzugt an diejenigen, die nicht die Chance haben, für sich selbst zu sorgen“, erklärt Geschäftsführerin Anita Lafer. Sie fügt hinzu: „Mich freut es, wenn wir einen Rekord aufgestellt haben, aber das war noch lange nicht das Ende.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.greatlengths.de oder auf
Facebook: www.facebook.com/GreatLengths

Bildcredits:
Borgmeier Public Relations • Anne Lüder, Carmen Bauer