Paul Mitchell® ist wieder Stylingpartner der Bregenzer Festspiele

Paul Mitchell® ist wieder Stylingpartner der Bregenzer Festspiele

Zwei Jahre haben Opernbegeisterte gewartet: nun dürfen sie das „Spiel auf dem See“ wieder genießen. In Bregenz am Bodensee wurde im August 2019 „Rigoletto“ zuletzt aufgeführt – jetzt darf die bekannte Seebühne ihre Pforten wieder öffnen.

Heißersehntes Comeback für Shows & Bühnenlooks

Nicht nur die Kunstschaffenden kehren zurück. Auch die professionelle Marke Paul Mitchell® ist als Ausstatter der Maske wieder mit dabei. Die Frisuren der Sängerinnen und Sänger sitzen auch dank Stylingklassikern wie Sculpting Foam® oder Freeze and Shine Super Spray® perfekt. Die aufwändigen Frisuren, meist Haarteile, müssen beim Open-Air-Spiel noch einmal ganz anderen Bedingungen standhalten als im Festspielhaus.

Paul Mitchell® garantiert wieder perfekte Looks bei den Bregenzer Festspielen. © Wild Beauty GmbH

Für die Zuschauer gelten trotz Rückkehr einer gewissen Routine ebenfalls „erschwerte“ Bedingungen. Sie müssen eines der drei Gs: Genesen, geimpft, getestet erfüllen. Es wird gemäß strengsten Richtlinien und Konzepten gearbeitet, sodass die Sicherheit von Team und Zuschauern stets an erster Stelle steht.

Vorfreude auch beim Stylingpartner Paul Mitchell®

Auch Mira Wild, Geschäftsführerin der Paul Mitchell®-Distribution, freut sich, dass dem diesjährigen Opernsommer nichts entgegensteht: „Wir sind unheimlich stolz wieder für die perfekten Bühnenlooks der Sängerinnen und Sänger zuständig zu sein. Gerade nach der Pandemie und fast zwei Jahren Pause es ist es schön, dass Kultur wieder einen Platz hat. Auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele können unsere Produkte wieder zeigen, was in ihnen steckt.“

Seit Anfang Juni beschäftigen sich die Maskenbildner rund um Chefmaskenbildnerin Frauke Gose mit den Vorbereitungen für die neue Saison: Alles muss wieder gerichtet werden, alle Stylisten, müssen sich vorbereiten und gebrieft werden. „Diese sechs Wochen sind immer sehr intensiv. Wir probieren viel aus und sind sehr dankbar, auf die professionellen Produkte von Paul Mitchell® zurückgreifen zu können“, sagt Frau Gose. Intendantin Elisabeth Sobotka blickt der Saison ebenfalls optimistisch entgegen: „Der Boden ist bereitet für das 75-Jahr-Jubiläum der Bregenzer Festspiele und für einen unvergesslichen Sommer. Wir freuen uns besonders, dass uns der ‚Rigoletto‘-Narrenkopf ein weiteres Mal durch die Saison begleitet. Zahlreiche der uns verbundenen Künstlerinnen und Künstler kehren nach Bregenz zurück. Das ist für mich ein deutliches Zeichen ihrer Wertschätzung für dieses Festival und ein großes Kompliment an das gesamte Team.“

Mira Wild von Wild Beauty GmbH © Wild Beauty GmbH

„Allen Beteiligten wünschen wir einen tollen Opernsommer. Kultur trifft Kultmarke, so soll es sein und hoffentlich noch lange bleiben.“ (Mira Wild, Wild Beauty GmbH)


Weitere Beiträge, die Dir gefallen könnten