Shoedoc – nachhaltig und revolutionär


Von Stefan Stanislawski 10. Januar 2020


Der shoedoc hilft: Abgelaufene Sohlen, ein defekter Reißverschluss oder drückende Stellen? Ein Notfall! Der Schuh-Patient läuft Gefahr, achtlos in die Tonne geworfen zu werden. Doch professionelle, lebensrettende Hilfe naht – endlich! Der Spezialist: shoedoc. Schuhreparatur online ist im digitalen Zeitalter längst überfällig und wird dank Vickermann & Stoya nun unkompliziert zur Realität.

Matthias Vickermann und Martin Stoya sind Schuhmacher aus Leib und Seele. Sie sind die Gründer der gleichnamigen Manufaktur für Schuhe nach Maß, die bereits 2004 ins Leben gerufen wurde. Durch ihren etablierten Qualitätsanspruch und den langjährigen, intensiven Kundenkontakt stieg neben der Maßanfertigung auch die Anfrage nach Schuhreparaturen stetig. Fünf Jahre lang entwickelten sie daher mit Liebe zum Detail das Online-Konzept von shoedoc, um ab sofort mit einem hochprofessionellen Service das Web-Angebot revolutionieren zu können. 

 

Shoedoc – Das Startup der Präzisionsarbeit

Was einst als idyllisches Örtchen im Schwarzwald bekannt war, hat sich zur Hipster-Stadt gemausert – Baden-Baden ist Zentrum für frische Ideen, moderne Konzepte und Startups: Das perfekte Zuhause für shoedoc. Mehr als 150.000 Schuhe wurden bereits von Vickermann & Stoya repariert und in hochwertiger Handarbeit neues Leben eingehaucht. Durch die hohe Nachfrage kam dann die Idee von shoedoc. Präzisionsprofis realisieren dabei Individualisierungen vom Absatz über die Sohle bis zur Schuhspitze – egal ob für Damen- oder Herrenschuhe. Das 6-köpfige Team der Werkstatt passt Absatzhöhe oder -geräusche an, ändert Sohlenprofile, weitet Schuhe und pflegt sie ganzheitlich. Kundenwünschen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. UGG Boots müssen genäht werden oder ein Louboutin Schuh soll in neuem Glanz erstrahlen? Für die Online Schuhmacher Herzenssache!

bild
In liebevoller Detailarbeit hilft der shoedoc.

Adieu Wegwerfgesellschaft – Hallo Nachhaltigkeit

Es scheint so, als hätte die Gesellschaft in diesen Tagen erkannt: Es ist die Nachhaltigkeit, welche der Planet so dringend braucht, um weiter existieren zu können und Lebensraum zu bieten. Themen wie ein bewusster Umgang mit Umwelt und Konsum sind in aller Munde und veranlassen Menschen dazu, ihre Besitztümer neu wertzuschätzen. shoedoc lebt diese Philosophie, ist der ideale Partner für die Langlebigkeit von Business-Schuhen, Sandalen oder Winterstiefeln und leistet damit einen eigenen Beitrag zur Erhaltung der Natur. Eine Schuhreparatur lohnt sich dabei doppelt. Adieu Wegwerfgesellschaft – und Opportunitätskosten!

 

Wie funktioniert’s?

Doch wie geht nun die neuartige Online Schuhreparatur à la shoedoc vonstatten? Und wie ist der hohe Anspruch an Handwerk und Service mit der Digitalisierung vereinbar? Den Schuhmachern ist ein Web-Angebot gelungen, durch das sich Nutzer in einfachen Schritten schnell zur gewünschten Schuhreparatur klicken können. Die simple Auswahl des benötigten Auftrags erfolgt inklusive Step-by-Step-Anleitung und mit selbsterklärenden Bebilderungen – ganz ohne irreführende Fachsprache oder Unklarheiten. Die durchsichtigen, fairen Preise sind wenige Sekunden nach Start der Reparaturwahl einsehbar und nachdem die Schuhe anschließend sicher verschickt wurden, ist ihre shoedoc Wiederbelebung bereits nach durchschnittlich sieben Tagen abgeschlossen. Ein perfektes Ergebnis in den Händen – dank einer schnellen Online Bestellung.

Ob Sportschuhe oder Pumps, der shoedoc weiß Rat.

Auf digitalem Weg zum Erfolg

„Wir möchten Frauen und Männern in ganz Deutschland eine professionelle Schuhreparatur, -pflege und -umarbeitung möglich machen“, sagt Geschäftsführer Matthias Vickermann. Schuhmacher, die stationär ihre Dienste anbieten, sind auf Kunden aus der Region begrenzt und andersherum wünschen sich Interessenten die Vorzüge einer schnellen Online-Abwicklung – auch bei der Schuhreparatur. Wer seine Handwerkskunst dabei wie shoedoc versteht und mit Präzision sowie einzigartiger Qualität Schuhe jeder Art auf Hochglanz poliert, der wird national zum Lebensretter für Pumps, Sneakers oder Boots – und vielem mehr!

Weitere Informationen gibt es auf der Website der shoedocs, mehr zum Thema Nachhaltigkeit zum Beispiel hier.

.