Feuchtigkeits-Booster: Positive Energie von innen und außen

Feuchtigkeits-Booster: Positive Energie von innen und außen

Jedes Jahr aufs Neue: Der Jahresabschluss hält uns ganz schön auf Trab. Nach den Feiertagen und Gedanken um Familie, Festbraten und Geschenke ist es an der Zeit, wieder an dich zu denken. Fern weg von schlechtem Gewissen stehen nun Verwöhn-Momente an: Für Körper, Seele als auch Haut und Haare! Diese versorgst du gerade in der kalten Jahreszeit am besten mit ganz viel Feuchtigkeit. Wir zeigen die ein paar ultimative Feuchtigkeits-Booster für deinen gelungenen Beauty-Jahresstart.

Er weiß, was dir guttut

Mit URBAN DECAY hat das Warten auf strahlende und gepflegte Haut ein Ende! Der Stay Naked Hydromaniac Glow spendet intensive Feuchtigkeit und verspricht 24 Stunden strahlende Haut. Die vegane Foundation überzeugt durch ihre leichte Formel und umso stärkere Deckkraft. Hydromaniac ist die unkomplizierteste Foundation ever!

Sofort-Effekt deine Haare

Auch Paul Mitchell ist Profi, wenn es um Feuchtigkeitspflege geht. Im Winter solltest du daher auf keinen Fall auf diese Produkte verzichten, um deine Haare schwungvoll und genährt in Form zu bringen. Der Moisture revitalisiert das Haar und gibt ihm die Feuchtigkeit, die es braucht, um strahlend schön und gesund auszusehen. Der Instant Moisture Conditioner reiht sich in Sachen Feuchtigkeits-Boost gleich an. Zudem entzerrt er selbst sehr trockenes Haar und macht es leichter frisierbar.

Her mit den Früchtchen!

Etwas Fruit Power im Winter gefällig? Der Biss in saftige Früchte wie Grapefruit oder Wassermelone erfrischt Körper und Sinne gleichermaßen. Genauso fühlt sich deine Gesichtshaut an, wenn sie mit Öl-basiertem Grapefruit & Watermelon Cleanser von Dr. Botanicals eingecremt wird. Mit seiner porentiefen Reinigung und der Schutzfunktion für die Hautbarriere wird diese Superfood-Kombination zu deiner täglichen Routine.

Bildcredits: Getty Images, Paul Mitchell, Urban Decay. Dr. Botanicals.


Weitere Beiträge, die Dir gefallen könnten